Für Ärzte

StartseiteFür Ärzte

Für Ärzte


Die Hämostaseologie (Lehre von der Gerinnung und den Gerinnungsstörungen) ist ein junges Fach in der klinischen Medizin. Das Fachgebiet befasst sich insbesondere mit der Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen, die zu einer Thromboseneigung oder Blutungsneigung führen können. Des Weiteren befasst sich das Fachgebiet mit Abortneigung und Schwangerschaftskomplikationen (z.B. Prä(eklampsie) und HELLP-Syndrom), die ebenfalls durch Gerinnungsstörungen bedingt sein können.

 

In unserer Einrichtung bieten wir neben einer umfassenden Betreuung von Patienten mit Gerinnungsstörungen in der Sprechstunde („Gerinnungsambulanz“) auch das komplette Spektrum von Laboruntersuchungen des Fachgebietes an. Die Untersuchungen werden für die Patienten unserer Sprechstunde sowie für externe Zuweiser (Arztpraxen, Krankenhäuser) durchgeführt.

 

Nachfolgend haben wir einige organisatorische und fachliche Informationen für zuweisende Ärzte zusammengestellt.

 

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Diagnostik und Behandlung von Gerinnungsstörungen in einer Hand..